Seite 1 von 2

Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: Sa 26. Mai 2018, 16:35
von C-Real
Also ich bin per se gegen Megathreads und wünschte wirklich jeder würde zu jedem Inhalt ein neues Thema eröffnen (Serien usw. inklusive!).

Edit zur Erläuterung

Ein ursprünglich aus einem anderen Thread stammendes Posting dient nun als Einleitung - und Mahnung zugleich!

Werden die Diskussionen länger, lagert sie bitte in einen separaten Thread aus. Oder seid mutig: Eröffnet gleich neue Threads! Keine falsche Scheu. Wider dem schnelligen Twitter-Zeigest! :smash:

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: Sa 26. Mai 2018, 17:52
von TheDarkShadow
Ist schlussendlich auch deutlich übersichtlicher irgendwann später mal was wiederzufinden.

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: Sa 26. Mai 2018, 19:41
von Godfather101
öhmmm, hat C-Real also gerade einen Megathread aufgemacht in dem er interessanterweise sagt das er gegen Megathreads ist? ^^
also DAS finde ich interessant. :D

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: Sa 26. Mai 2018, 20:56
von Therak
Godfather101 hat geschrieben:
Sa 26. Mai 2018, 19:41
öhmmm, hat C-Real also gerade einen Megathread aufgemacht in dem er interessanterweise sagt das er gegen Megathreads ist? ^^
also DAS finde ich interessant. :D
Nö. Die Diskussion wurde wie gewünscht in einen neuen Thread ausgelagert und C-Reals Posting blieb als einziges übrig. Is natürlich ein doofes Eingangsposting. Kann aber ein Mod zu nem verständlichen Posting umschreiben, sofern C-Real nichts dagegen hat. :D

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: Sa 26. Mai 2018, 20:58
von Godfather101
AHH, okay, das hab ich dann nicht mitbekommen. ^^

Wobei das ja auch ein guter start für so nen Megathread ist. :D

Re: Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: So 27. Mai 2018, 11:38
von C-Real
Ich war mal so frei. ;)

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: Fr 1. Jun 2018, 18:49
von Pyrokar

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: So 17. Jun 2018, 00:36
von C-Real
6 Feminist Myths That Will Not Die

Fand ich hauptsächlich als Beispiel für einen selektiven Umgang mit Statistiken interessant.

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: So 17. Jun 2018, 10:10
von uzi
hatte kürzlich einen kurzen beitrag über eine professorin an der charite gesehen, die auf dem (ausgerechnet zu ungunsten der frauen vernachlässigten) gebiet der geschlechts-spezifischen medizin forscht. die berichtete von anfeindungen, wie sie denn als frau so anti-feministisch sein kann. da fällt einem echt nur noch wenig ein. ich sag immer: gleichberechtigung ist was anderes, als gleichmacherei.

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: Mi 20. Jun 2018, 20:48
von Pyrokar

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: So 1. Jul 2018, 12:32
von Karras
Habt ihr euch dagegen jetzt eigentlich engagiert? Ich habe die Change.org Petition unterschrieben und den Abgeordneten gemailt, hier: https://saveyourinternet.eu/de/ (mit eigener übersetzter Version der vorgefertigten Message, weil ich den Englischkenntnissen deutscher Abgeordneter nicht traue :D).

In ein paar Tagen ist schon die Abstimmung.

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: So 1. Jul 2018, 12:52
von Therak
Karras hat geschrieben:
So 1. Jul 2018, 12:32
Habt ihr euch dagegen jetzt eigentlich engagiert? Ich habe die Change.org Petition unterschrieben und den Abgeordneten gemailt, hier: https://saveyourinternet.eu/de/ (mit eigener übersetzter Version der vorgefertigten Message, weil ich den Englischkenntnissen deutscher Abgeordneter nicht traue :D).

In ein paar Tagen ist schon die Abstimmung.
Wenn du die Seite auf deutsch gestellt hättest, hätten sie ne dt. Version der Message erhalten.

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: So 1. Jul 2018, 13:40
von Karras
Ja seltsam, hier hat er ja automatisch auf deutsch gestellt, aber damals hat er das nicht getan. Dabei rege ich mich sonst immer wegen nationaler Umleitung auf :D Eigentlich sollte der ja auf deutsch umstellen, wenn ich angebe die deutschen Abgeordneten anzuschreiben, aber das hat er damals halt nicht gemacht.

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: So 1. Jul 2018, 15:06
von uzi
das ding mit diesen petitionen ist, dass ich mir jedesmal überlege, ob irgendwer meinen namen da herauspinöpelt und abhängig davon, wie ich mich wo engagiere dann was auch immer tut. ich denke, das zeigt eindrucksvoll, wie groß der einfluss der massenüberwachung im netz zumindest auf mich ist und wie sehr widerstand erforderlich wäre. das hilft mir in dem moment aber auch nicht weiter ;).

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: So 1. Jul 2018, 16:09
von Pyrokar
Kann den Gedanken durchaus nachvollziehen uzi. Aber ich glaube Upload-Filter & Co sind keine so kontroversen Themen, dass man sich da Sorgen machen müsste.

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: So 1. Jul 2018, 16:33
von Therak
Oooch ich kann mir durchaus vorstellen, dass manche Content-produzierenden Unternehmen den Filter befürworten. Ebenso IT-Unternehmen, die solche Filter entwickeln könnten.

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: So 1. Jul 2018, 16:47
von Pyrokar
Bestimmt. Von denen geht das ja auch aus. Aber ich glaube nicht, dass einen zum Beispiel plötzlich die Nachbarn verachten, nur weil man das nicht unterstützt.

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: So 1. Jul 2018, 20:17
von Karras
uzi hat geschrieben:
So 1. Jul 2018, 15:06
das ding mit diesen petitionen ist, dass ich mir jedesmal überlege, ob irgendwer meinen namen da herauspinöpelt und abhängig davon, wie ich mich wo engagiere dann was auch immer tut. ich denke, das zeigt eindrucksvoll, wie groß der einfluss der massenüberwachung im netz zumindest auf mich ist und wie sehr widerstand erforderlich wäre. das hilft mir in dem moment aber auch nicht weiter ;).
Verstehe was du meinst, kenne das auch von FB, wo Profiling natürlich noch wesentlich leichter ist. Voll viele meiner Freunde haben mir dann auch gesagt: "Ich poste da so wenig wie möglich oder gar nichts (politisches)." Ich überlege mir das manchmal auch, aber wenn ich denke darüber sollten mehr Leute bescheid wissen, ist das für mich halt auch das beste Verbreitungsmedium unter meinen Bekannten, also habe ich da schon viel Artikel, Politisches etc. gepostet. Schätze es ist für mich nun zu spät ;)
Therak hat geschrieben:
So 1. Jul 2018, 16:33
Oooch ich kann mir durchaus vorstellen, dass manche Content-produzierenden Unternehmen den Filter befürworten. Ebenso IT-Unternehmen, die solche Filter entwickeln könnten.
Es gibt immer jemanden der von irgendwas profitiert.

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: Fr 6. Jul 2018, 13:49
von McCrazy

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: Fr 6. Jul 2018, 16:24
von Eberon
Ach, mach Dir keine Sorgen. Die probieren es so lange weiter, bis sie es durch bekommen.

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: So 8. Jul 2018, 22:29
von Karras

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: So 8. Jul 2018, 22:59
von Eberon
Junge, Du hast gerade wirklich einen Lauf mit dem Zuspätkommen. ;)

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: So 8. Jul 2018, 23:54
von NotX-Lated
Wird hier jemand gemobbt? Wird hier jemand gemobbt?

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: Mo 9. Jul 2018, 01:37
von TheDarkShadow
*Mob in die Hand drück* Immer!

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: Mo 9. Jul 2018, 07:51
von Karras
Ich war seit Freitag durchgehend Arbeiten oder Unterwegs deswegen habe ich nichts mitbekommen :D
Eberon hat geschrieben:
So 8. Jul 2018, 22:59
Junge, Du hast gerade wirklich einen Lauf mit dem Zuspätkommen. ;)
Darauf kann ich noch nicht reagieren, das wäre zu früh.

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: Mo 9. Jul 2018, 13:21
von Pyrokar
Ich bin ja schon gespannt, was sich die Industrie als nächstes einfallen lässt um gegen die bösen Medien-Diebe(?) vorzugehen.

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: Mo 23. Jul 2018, 20:10
von Wildman

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: Mo 23. Jul 2018, 21:00
von Karras
Ich wünschte wirklich bisher es wäre erfolgreicher, da mir die Grundidee gefällt. Openbook, der Opensource keine Werbung, keine Datensammelei Versuch eines sozialen Netzwerks a lá Facebook. Quasi die Ursprungsidee sozialer Netzwerke mit weniger Großkapitalismus dahinter. Verteilt es gerne an Leute, die es interessieren würde/könnte.

Zur Kampagne selbst und warum es vielleicht so schleppend verläuft, so gut die Gesamtidee ist, die Bezahltiers und ihre Belohnungen sind scheiße. Die wichtigste kriegt man bereits bei 1€. Das war meiner Meinung nach nicht so schlau. Mir ist auch nicht ganz klar, was ihr Langzeitfinanzierungskonzept ist. Eventplanning hätte meiner Meinung nach auch in die Basis gehört statt bei 400k, um Konkurrenzfähig zu sein.

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: Mi 15. Aug 2018, 10:50
von Pyrokar

Re: Der neue Interessantes-Thread

Verfasst: Mi 15. Aug 2018, 11:34
von TheDarkShadow
Ich würde ja auf The Pod Magazin – Folge #37 hinweisen, aber das ist nur für Backer, dafür aber deutlich besser und genauer, denn das von Pyrokar verlinkte Video.