Willkommen auf der offiziellen Nachfolgeseite des traditionsreichen [RPG]Board (2001-2018)! Dies soll der Ort sein an dem sich Diskussionsfreudige und Rollenspiel-Interessierte (aber auch darüber hinaus) versammeln können!

Avatare können in den Einstellungen deaktiviert werden.

Jeder Nutzer kann in den Einstellungen einen persönlichen Style für das Forum auswählen. Der Style "[RPG]Board" ist dem Aussehen des alten Forums nachempfunden.

Diese Meldung kann rechts oben, mit Klick auf das X, ausgeblendet werden.

[Berlin] Pathfinder 2e Playtest

Antworten
Benutzeravatar
Orcish Librarian
Beiträge: 2
Registriert: Di 3. Jul 2018, 23:39

[Berlin] Pathfinder 2e Playtest

Beitrag von Orcish Librarian » Mo 6. Aug 2018, 15:38

Moin.

Ich plane in näherer Zukunft eine Pathfinder 2e Playtest Runde zu starten und suche dafür noch 4 Spieler. Als Spielort könnte ich meine Wohnung in Marzahn anbieten, bin aber auch für andere Voschläge offen. Ob ich tatsächlich das offizielle Setting und Playtest-Abenteuer verwende ist noch nicht ganz sicher - ich tendiere in der Regel mehr zu einem Sandbox-artigen Spielleiterstil und verwende meine eigene Spielwelt. Aber Doomsday Dawn in Golarion steht auf der Liste der potentiellen Abenteuer, ebenso wie Lost Mine of Phandelver in den Forgotten Realms. Kandidat 3 wäre ein Hexcrawler in meiner eigenen Spielwelt. Wenn genügend Interesse vorhanden ist würde ich die Runde selbstverständlich auch über den Playtest hinaus weiterleiten wollen.

Eine Sache die ich noch erwähnen sollte: Die Runde wird eventuell keine Pathfinder-Runde bleiben. Sollte mich Pathfinder 2e ansprechen ist das durchaus die Option, aber sollte das nicht der Fall sein werde ich entweder auf D&D BECMI mit Hausregeln, auf Hackmaster 5e oder Orcish Librarian's Frankenstein OSR Style d20 Regelwerk wechseln (sollte das bis dahin fertig sein). Nur als Warnung vorneweg. Pathfinder 1e wäre wenn dann nur mit E6 Regeln eine Option.

Ich hoffe finde mit diesen speziellen Bedingugen dennoch genug Spieler um bald eine Runde zu starten.

MfG

Marcus (a.k.a. Orcish Librarian)
"There's no point in being grown up if you can't be childish sometimes."

"You only fail if you stop trying."

"Shadowrun 5th edition. Ceterum censeo Catalyst Game Labs esse delendam."
Benutzeravatar
Orcish Librarian
Beiträge: 2
Registriert: Di 3. Jul 2018, 23:39

Re: [Berlin] Pathfinder 2e Playtest

Beitrag von Orcish Librarian » Mi 8. Aug 2018, 17:17

Ich habe mir inzwischen nochmal einige Gedanken gemacht und bin zu folgenden Entscheidungen getroffen:

Ich werde definitiv die ersten zwei Kapitel des Playtest-Abenteuers leiten, eventuell sogar das gesamte Abenteuer. Allerdings würde ich gerne auch die Gelegenheit bekommen, Pathfinder 2e mit meinem üblichen SL-Stil zu testen - daher würde ich nach dem Ende von Kapitel 2 Doomsday Dawn unterbrechen und ein paar Sitzungen einen Sandbox-Hexcrawler spielen.

Wahrscheinlichste Kandidaten für den Fall dass ich das System nach dem Playtest wechsele sind Pathfinder 1e mit E6-Regeln, D&D Basic/Expert mit Hausregeln oder ein Retroklon (wie Lamentations of the Flame Princess) mit Hausregeln.
"There's no point in being grown up if you can't be childish sometimes."

"You only fail if you stop trying."

"Shadowrun 5th edition. Ceterum censeo Catalyst Game Labs esse delendam."
Antworten