Willkommen auf der offiziellen Nachfolgeseite des traditionsreichen [RPG]Board (2001-2018)! Dies soll der Ort sein an dem sich Diskussionsfreudige und Rollenspiel-Interessierte (aber auch darüber hinaus) versammeln können!

Avatare können in den Einstellungen deaktiviert werden.

Jeder Nutzer kann in den Einstellungen einen persönlichen Style für das Forum auswählen. Der Style "[RPG]Board" ist dem Aussehen des alten Forums nachempfunden.

Diese Meldung kann rechts oben, mit Klick auf das X, ausgeblendet werden.

pathfinder: kingmaker

Diskussionsforum für alle PC- und Konsolenrollenspiele
Benutzeravatar
Therak
Moderator
Beiträge: 646
Registriert: Di 15. Mai 2018, 17:05

Re: pathfinder: kingmaker

Beitrag von Therak » Do 10. Jan 2019, 16:23

LaCroix hat geschrieben:
Do 10. Jan 2019, 16:18
offtopic: weiß jemand ob sich die enhanced von nwn lohnt?
Definiere "lohnen"? Am Spiel selbst hat sich ja kaum was verändert.
Benutzeravatar
Necris
Moderator
Beiträge: 190
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 14:37

Re: pathfinder: kingmaker

Beitrag von Necris » Fr 11. Jan 2019, 06:26

Fühlt sich scheinbar nur wie ein Release an, dass besser mit Win 10 und neuen Komponenten zurecht kommt. Scheint aber ein buggy Lagfest zu sein, vermutlich weil die Direct X oder Grafikkarten mit der alten Technik WIRKLICH schlecht zurecht kommen.
Benutzeravatar
LaCroix
Beiträge: 93
Registriert: Di 15. Mai 2018, 22:34

Re: pathfinder: kingmaker

Beitrag von LaCroix » Fr 11. Jan 2019, 07:42

Therak hat geschrieben:
Do 10. Jan 2019, 16:23
LaCroix hat geschrieben:
Do 10. Jan 2019, 16:18
offtopic: weiß jemand ob sich die enhanced von nwn lohnt?
Definiere "lohnen"? Am Spiel selbst hat sich ja kaum was verändert.
lohnen wie (zumindest für mich) die enhanced zu BG 1 und 2. also grafik etwas aufgebessert und eventuell auch an der spielmechanik etwas geschraubt ( zB quickloot) und als Bonbon vllt noch etwas neuen Content (also bei BG waren das ja die neuen begleiter und deren quests) das fände ich schon gut.
. +1
Benutzeravatar
Therak
Moderator
Beiträge: 646
Registriert: Di 15. Mai 2018, 17:05

Re: pathfinder: kingmaker

Beitrag von Therak » Fr 11. Jan 2019, 12:05

Also grundsätzlich behaupte ich, dass sich keine BeamDog-Leichenfledderei lohnt :D
Benutzeravatar
Pyrokar
Administrator
Beiträge: 219
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 10:32

Re: pathfinder: kingmaker

Beitrag von Pyrokar » Fr 11. Jan 2019, 13:40

Wenn man auf einem Android Gerät spielen will schon. ;)
Benutzeravatar
Necris
Moderator
Beiträge: 190
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 14:37

Re: pathfinder: kingmaker

Beitrag von Necris » So 13. Jan 2019, 13:19

Therak hat geschrieben:
Fr 11. Jan 2019, 12:05
Also grundsätzlich behaupte ich, dass sich keine BeamDog-Leichenfledderei lohnt :D
Ich finde es schon praktisch, dass man in BG 1 nun die Kits und Klassen von BG 2 hat sowie größere Bugs wie die Nichtexistenz von Charisma ausgemerzt wurden. Klar kann man es wegmodden, aber es ist dennoch schön, es im Basisspiel zu haben.
Antworten