Willkommen auf der offiziellen Nachfolgeseite des traditionsreichen [RPG]Board (2001-2018)! Dies soll der Ort sein an dem sich Diskussionsfreudige und Rollenspiel-Interessierte (aber auch darüber hinaus) versammeln können!

Avatare können in den Einstellungen deaktiviert werden.

Jeder Nutzer kann in den Einstellungen einen persönlichen Style für das Forum auswählen. Der Style "[RPG]Board" ist dem Aussehen des alten Forums nachempfunden.

Die Seite kann jetzt auch verschlüsselt über https://rpgboard.eu aufgerufen werden.

Diese Meldung kann rechts oben, mit Klick auf das X, ausgeblendet werden.

disco elysium

Diskussionsforum für alle PC- und Konsolenrollenspiele
Antworten
Benutzeravatar
LaCroix
Beiträge: 131
Registriert: Di 15. Mai 2018, 22:34

disco elysium

Beitrag von LaCroix » Di 15. Okt 2019, 14:37

heute abend müsste das spiel dann bei steam verfügbar sein und da ich plane mir das direkt zu holen, werde ich hoffentlich (sofern ich zeit habe, es auf meiner mühle von ultrabook noch läuft und auch nicht noch total verbuggt ist) das spiel etwas antesten können. ich werde berichten, weil es hier ja vllt noch ein paar geneigte spieler geben wird
https://store.steampowered.com/app/6324 ... o_Elysium/
. +1
Benutzeravatar
NotX-Lated
Beiträge: 405
Registriert: Di 15. Mai 2018, 18:02

Re: disco elysium

Beitrag von NotX-Lated » Di 15. Okt 2019, 19:21

Nie von gehört, werd's mal beobachten!
Benutzeravatar
TheDarkShadow
Moderator
Beiträge: 182
Registriert: Di 15. Mai 2018, 18:24
Wohnort: Fürstenfeldbruck

Re: disco elysium

Beitrag von TheDarkShadow » Di 15. Okt 2019, 19:47

Wer es bei GoG kauft, bekommt Underrail gratis dazu.
Benutzeravatar
NotX-Lated
Beiträge: 405
Registriert: Di 15. Mai 2018, 18:02

Re: disco elysium

Beitrag von NotX-Lated » Di 15. Okt 2019, 23:14

Underrail is allerdings ziemlich scheiße.
Godfather101
Beiträge: 231
Registriert: Di 15. Mai 2018, 18:49

Re: disco elysium

Beitrag von Godfather101 » Mi 16. Okt 2019, 07:34

Bin gespannt auf den Bericht von LaCroix.
Sieht interessant aus, mal schauen wie es ist.
NorViz
Beiträge: 17
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 18:32

Re: disco elysium

Beitrag von NorViz » Mi 16. Okt 2019, 13:01

Ziemlich strange, das Spiel. Habe bisher etwas unter 2h gespielt und sah mich schon gezwungen einem Teenager eine zu pfeffern. Kann es also nur empfehlen?

Spaß beiseite, bisher lässt es sich ziemlich gut an. Es gibt extrem viele Skill-Checks, die aber, nur weil sie erfolgreich waren, noch lange keine verlässlichen Informationen liefern. Beispiel: Ich habe eine Zeugin am Telefon befragt. Ein Electro-Chemistry Check poppt automatisch auf, und sagt mir, dass die Zeugin definitiv auf mich steht, ich sollte es doch mal versuchen. Stellte sich heraus, dass ich sie in den vergangenen paar Tagen dazu gebracht habe, ihren Job zu kündigen, weil ich mich so daneben benommen habe. Hab das dann im Suff vergessen.

Lässt auf mehr hoffen.

Edit: Ach ja: Skills haben generell die Angewohnheit, sich einzumischen: Sie haben Persönlichkeit!
Benutzeravatar
LaCroix
Beiträge: 131
Registriert: Di 15. Mai 2018, 22:34

Re: disco elysium

Beitrag von LaCroix » Do 17. Okt 2019, 07:00

ersteindruck: nachdem ich nun vllt 3 stunden gespielt hab hier jetzt wirklich nur ganz kurz mein erster eindruck. man spielt wie vllt bekannt einen ziemlich runtergekommen Detektiv der nach einer scheinbar durchzechten nacht in seinem zimmer aufwacht und erst einmal nichts mehr weiß. also Garnichts. ein Hauptziel des spiels wird wohl sein, seine Persönlichkeit langsam wieder zusammenzusetzen. was auch das clevere skilldesign erklärt. ein wirklichs kampfsystem scheint es bisher nicht zu geben, was ich aber bisher auch tatsächlich bisher überraschenderweise kaum vermisst hab. ich bin eigentlich nicht der größte fan von arg textlastigen rpg wie torment und Vertreter, aber hier bin ich irgendwie durch das Setting schnell drinnen und will weiter spielen. funfact: meine erste aktion im spiel führte dazu, dass ich meine Krawatte vom deckenventilator holen wollte und dabei einen herzinfakt bekam. spiel vorbei... lol also ihr sehr hier ist nichts mit 500LP und rüstungswerten. zumindest bisher nicht. sehr gutes englisch solltet ihr können, da wurde es für mich schon ab und an schwerer. bisher find ich es gut und die kritiken überschlagen sich ja scheinbar. ich hoffe mal die sind schon weiter als ich^^ könnte also nen echter tipp sein das spiel
. +1
Benutzeravatar
Therak
Moderator
Beiträge: 1022
Registriert: Di 15. Mai 2018, 17:05

Re: disco elysium

Beitrag von Therak » Sa 2. Nov 2019, 15:39

War wohl erfolgreich genug:
Konsolenumsetzung für Microsoft und Sony kommen nächstes Jahr.
Zusammen mit Übersetzungen in chinesisch und "mehrere, nicht näher benannten europäischen Sprachen".
Godfather101
Beiträge: 231
Registriert: Di 15. Mai 2018, 18:49

Re: disco elysium

Beitrag von Godfather101 » So 3. Nov 2019, 16:48

Wüsste ja gerne wie erfolgreich genau es war. ^^
Wobei noch interessanter wäre es , ob noch mehr von Disco Elysium kommt.....Story Dlc, Elysium 2 etc.
Naja, mal schaun was das noch gibt. ^^
Antworten